Auswahl Mädchen Bereich Nord/Mitte Jahrgänge 2005 - 06 (Spieljahr 2016)

(stehend von links nach rechts): Lisa Schmits (BW Lorup), Emily Nasarenko (BW Dörpen), Joline Knevel (BW Dörpen), Pia Brand (SV DJK Tinnen), Judith  Düthmann (SV Wippingen), Michelle Jansen (SV Rastorf), Sarah Schmits (BW Lorup), Franziska Koop (FC Wesuwe), Maira Dröge (SV Lahn), Finja Niemann (Conc. Schöninghsdorf), Lilly Eden (BW Papenburg), Jasmin Springfeld (SV Viktoria Ahlen-Steinbild, Emma Jansen (SV Surwold), Lena Schröder (SV Surwold)

(davor liegend von links nach rechts): Leni Völker (Sigiltra Sögel), Charlotte Dopp (DJK GW Spahnharrenstätte)

Bezirksmeisterschaft der D-Juniorinnen Kreisauswahlen in Thüle

Einen guten 5. Platz unter 12 Auswahlmannschaften der D-Juniorinnen des Bezirks Weser-Ems konnte die Kreisauswahl des Emslandes am 19.07.2014 in Thüle erzielen. Das Turnier diente gleichzeitig als Sichtung für die Teilbereiche der Mädchen.

Die Mannschaft der Jahrgänge 2002 und 2003 begann bei extremer Hitze (Temperaturen bis 35 °) recht nervös und musste sich im ersten Spiel dem späteren Dritten, der Kreisauswahl Leer verdient mit 0:2 geschlagen geben. Danach konnten sich die Mädchen jedoch erheblich steigern. Gegen die Auswahl von Osnabrück-Stadt reichte es allerdings  trotz drückender Überlegenheit und zahlreicher vergebener Torchancen nur zu einem 0:0 Unentschieden.  Im Spiel gegen den haushohen Favoriten und späteren Turniersieger Osnabrück-Land zeigte die Mannschaft ihre beste Leistung,  musste sich  aber wiederum mit einem torlosen Unentschieden zufrieden geben. Dabei verpassten die Mädchen kurz vor Schluss mit einem verschossen 9m den Überraschungserfolg. In den abschließenden Spielen gegen die Auswahlen von Cloppenburg und Ammerland konnten dann endlich die ersten Siege verbucht werden. Nach überzeugenden Leistungen siegte die Mannschaft verdient jeweils mit 2:1, wobei sich Jule Kossen und Jördis Lager jeweils als zweifache Torschützinnen auszeichneten. Insgesamt waren die Kreisauswahltrainer Kerstin Kossen und Helmut Hermsen sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen der Mädchen.                                                                                                                   

Folgende Spielerinnen gehörten zum Kader:

Emelie Siegner , Yasmin Meyering (beide JSG Lathen/Wahn/Fresenburg), Jule Kossen, Paula Schlömer (beide SV Neubörger), Imke Heyen, Sophie Santen (beide TuS Aschendorf), Svenja Krull (SV Holthausen/Biene), Jördis Lager (SV Polle), Carina Biegall (SV Lorup), Marie Reiners (Olympia Laxten), Nele Segger (SC Spelle-Venhaus).

 

Seite zuletzt aktualisiert am: 19.05.2017

Unsere Partner