DFB-Kurzschulung 16: Vier gegen Vier im Kinderfußball

Mo. 28.10.2019 - Mo. 28.10.2019 | Beginn: 17:30 | Ort: Sportanlage SV Wettrup

Der Lehrausschuss des NFV-Kreis Emsland führt in Kooperation mit dem Landessportbund Niedersachsen die nachfolgende Fortbildung durch und lädt dazu recht herzlich ein:

DFB-Kurzschulung 16: Vier gegen Vier im Kinderfußball


Kinder wollen immer Fußball spielen! Dies gilt im wahrsten Sinne des Wortes. Zu stark
übungsorientierte Angebote lassen die Kinder schnell die Lust verlieren. Vielmehr geht es
darum, durch spielerische Erlebnisse langfristige Motivation für den Fußball zu wecken!
Die Vorteile des 4 gegen 4 als geeignete Spielform, um dieses Ziel zu erreichen, werden
im Verlauf der Kurzschulung umfassend erläutert.
Die Kurzschulung findet statt am:
Montag, den 28.10.2019 von 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Beim SV Wettrup, Luisenweg, 49838 Wettrup
Leitung: Kerstin Kossen
Referent: Heiner Feldmann
Anmeldungen sind nur über das Bildungsportal des Kreissportbundes Emsland möglich.
Dazu bitte www.ksb-emsland.de aufrufen oder unter folgendem Link:
bildungsportal.lsb-niedersachsen.de/angebotssuche/angebot/kurs/detail/10748/
Die Kurzschulung 16 ist wie alle DFB-Kurzschulungen für Trainer ohne Lizenz kostenlos. Sie wird
mit 5 LE für die Verlängerung der Trainer-C-Lizenz anerkannt, dafür wäre ggf. eine Gebühr von
10,00 € zu zahlen.
Sollten Vereine ausreichend Trainer (15) haben und Kurzschulungen im eigenen Verein
durchführen wollen, melden sie sich bitte bei Kerstin Kossen.

Seite zuletzt aktualisiert am: 17.01.2019

Unsere Partner