Minifußball - FUNino, die Zukunft des Kinderfußballs

Do. 26.09.2019 - Do. 26.09.2019 | Beginn: 17:30 | Ort: Haus des Sports in Sögel

Der Niedersächsische Fußballverband und der Kreisfußballverband Emsland lädt zu folgender Fort- und Weiterbildung ein:
Minifußball – Funiño, die Zukunft des Kinderfußballs
über den Kinderfußball (Bambini, F- und E-Jugend)wird derzeit im DFB und seinen Landesverbänden lebhaft diskutiert. In vielen Bereichen hat es bereits große Veränderungen gegeben. Auch bei uns in Niedersachsen wird in einigen Kreisen kein Kinderfußball mehr im 7 gegen 7 gespielt. Warum ist das so? Sind die Veränderungen notwendig und sinnvoll?
In dieser Fortbildung erleben und erfahren die Teilnehmer die intensiv diskutierten Veränderungen. Minifußball oder auch Funiño wollen wir auf dem Platz spielen und erleben.
In dieser Fortbildung geht es vor allem um Praxis: Was ist Minifußball oder Funiño und wie kann er im Training und im Spielbetrieb gespielt werden? Was heißt „Entwicklung der Spielintelligenz? Wohin verändert sich der Kinderfußball in Deutschland, in Niedersachen, im Emsland?
Termin: Trainerfortbildung am Donnerstag, den 26.09.2019
Thema: Minifußball – Funiño, die Zukunft des Kinderfußballs
(Bitte Sportkleidung für den Kunstrasenplatz mitbringen)
Referenten: Marek Wanik (NFV), Ansgar Lammers
Leitung: Kerstin Kossen
Treffpunkt: Sportschule Emsland in Sögel um 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Diese Tagung wird mit 5 Lerneinheiten als Fortbildung für die Trainer-C-Lizenz (Fachübungsleiter) anerkannt. Eingeladen zur kostenlosen Teilnahme sind besonders auch die vielen Trainer ohne Lizenz im Kinderbereich.
Formlose Anmeldung bitte an folgende Emailadresse: ansgar.lammers@ewetel.net

Die Teilnahmegebühr als Fortbildungsmaßnahme zur Verlängerung der Lizenz beträgt 10,00 €;
für Teilnehmer ohne Lizenz kostenlos. Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Seite zuletzt aktualisiert am: 17.01.2019

Unsere Partner