21.07.2021

167 Teilnehmerinnen am Tag des Mädchenfußballs!

Autor / Quelle: Emsb/FFor

Die Verantwortlichen im Jugendvorstand des SV Concordia Emsbüren waren baff: Mit 167 Anmeldungen für den zum wiederholten Mal durchgeführten Tag des Mädchenfußballs am 19.07.21 im Concordia-Park kamen so viele Schülerinnen wie nie zuvor! Vor zuletzt vier Jahren waren es 73, was auch schon eine tolle Zahl war.

Zum Glück hatten sich 25 (!) Concordia-Jugendtrainer/-innen bereit erklärt mitzumachen! Darunter zahlreiche Spielerinnen unserer Frauenmannschaften, ältere Jugendspielerinnen und auch junge männliche Fußballer. Die Schülerinnen wurden nach Jahrgängen und Klassen in insgesamt zehn Trainingsgruppen eingeteilt, so dass sämtliche Plätze des Concordia-Parks belegt waren.

Es war einfach nur eine tolle Sache! Sämtliche Beteiligte waren sehr motiviert und die Jugendtrainer/-innen verstanden es bestens mit ihren attraktiven Trainingsinhalten für Spaß bei ihren jungen Spielerinnen zu sorgen!

Auch organisatorisch hat trotz der großen Teilnehmerinnenzahl alles bestens geklappt. Die Bilder von Hubert Silies spiegeln den tollen Tag sehr gut wider. Auf den letzten Fotos sind alle Teilnehmerinnen und die beteiligten Jugendtrainer/-innen zu sehen.

Abschließend einen herzlichen Dank an alle Spielerinnen für's mitmachen, an alle Jugendtrainer/-innen für ihren Super-Einsatz, sowie an die Joseph-Tiesmeyer-Schule, die Waldschule Leschede und den NFV Kreis Emsland für die tolle Unterstützung!

Der Vorstand des NFV Kreis Emsland möchte allen Beteiligten des SV Concordia Emsbüren auf diesem Wege seinen Dank und seine Anerkennung für diese großartige Veranstaltung aussprechen!

Weitere Fotos unter

SV Concordia Emsbüren 1919 e.V. - 167 Teilnehmerinnen am Tag des Mädchenfußballs! (svce.de)

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 23.07.2021

Unsere Partner