25.01.2020

Der KSB verleiht Josef Rolfes die Emsland-Sportmedaille

Autor / Quelle: KSB/FFor

Michael Koop und Harald Kuhr vom Kreissportbund Emsland (KSB) waren beim BV Clusorth-Bramhar zu Gast um Josef Rolfes im Rahmen einer Feierstunde mit der Emsland-Sportmedaille auszuzeichnen.

Diese Medaille, die erst im vergangenen Jahr durch den KSB ins Leben gerufen wurde, wird jährlich an 3 Personen verliehen, „die sich im emsländischen Sport oder der Vereinsarbeit in außergewöhnlichem Maße über einen längeren Zeitraum verdient gemacht haben.“
Josef Rolfes gehörte bereits im Jahr 1966 zu den Gründungsmitgliedern des BV Clusorth-Bramhar.
Seitdem war der Sportplatz sein zweites Zuhause. Rolfes gehörte bis zu seiner Verabschiedung im vergangenen Jahr 52 Jahre dem Vorstand an und war als Jugendwart, Platzwart, Jugendtrainer, Kassenwart und Geschäftsführer aktiv. Josef Rolfes, auch unter dem Namen „Mr. Ehrenamt“ bekannt, erhielt bereits so einige Auszeichnungen für seine ehrenamtlichen Leistungen, u. a. die goldene Ehrennadel mit Brillant des KSB.
Ein herzliches Dankeschön ging auch an seine Frau Brigitte, die ihm in all den Jahren den Rücken frei hielt und ihn unterstützte.
Michael Koop und Harald Kuhr sowie der Vorstand des BV Clusorth-Bramhar bedankten sich bei Josef Rolfes für seine ausgezeichneten Leistungen und beglückwünschten ihn zu dieser besonderen Auszeichnung für sein Lebenswerk.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 21.02.2020

Unsere Partner