27.09.2021

Ein herzliches Dankeschön an die Delegierten des Kreisfußballtages

Autor / Quelle: FFor

Wir möchten uns auch auf diesem Wege – ganz besonders auch im Namen unseres Ehrenvorsitzenden Hubert Börger – für die sehr zahlreiche Teilnahme an unserem Kreisfußballtag am 20. September 2021 im Hotel/Restaurant Hagen in Haren bedanken. Es war wohl die bisher stärkste Beteiligung von Delegierten und Gästen an unseren bisherigen Kreisfußballtagen. Ganz herzlichen Dank sagen wir dafür allen, die durch ihre Anwesenheit erst dazu beigetragen haben, dass es aus unserer und der Sicht der meisten Teilnehmenden eine sehr gute und „runde Sache“ werden konnte.

Wir hatten während der Veranstaltung auf die Situation von den Oberthaler Sportfreunden e.V., einem kleinen Verein im Ahrtal, hingewiesen und recht beeindruckende und gleichzeitig schockierende Bilder gezeigt, wie aufgrund der Flutkatastrophe jetzt deren Sportgelände aussieht. Hubert hat persönlichen Kontakt zu der Vereinsführung, und wir werden die Spendensumme in Höhe von 1.997,44 Euro, die an dem Abend bei der spontanen Sammlung zusammengekommen ist, persönlich dort hinbringen. Nach dem Kreisfußballtag haben bereits weitere Vereine ihre Spendenbereitschaft bekundet und Gelder bereitgestellt. Damit können wir den Gesamtbetrag noch entsprechend aufstocken. Ganz herzlichen Dank auch dafür! Falls weitere Vereine unserer emsländischen Fußballerfamilie den schwer geschädigten Fußballern der Oberthaler Sportfreunde mit einer Geldspende helfen möchten, so sollte die möglichst zeitnah auf unser Konto DE11 2665 0001 0015 0010 50 mit dem Vermerk „Flutkatastrophe“ überwiesen werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt liegt uns am Herzen. In ganz Niedersachsen finden inzwischen Turniere im E-FOOTBALL statt. Wir sind allerdings einer der ganz wenigen Kreise, in dem noch keine offizielle Kreismeisterschaft im E-FOOTBALL durchgeführt wird. Hier sind wir leider – anders als in allen anderen fußballrelevanten Bereichen – noch Entwicklungsland. Deshalb appellieren wir mit diesem Schreiben auch an die vielen jungen Leute in unseren Fußballvereinen, ob sich nicht (als kooptiertes Mitglied im Spielausschuss) etwa eine oder zwei Personen finden lassen, die zumindest einmal einen Anfang im E-FOOTBALL wagen und erste Turniere im Emsland organisieren! Schaut euch in eurem Verein einmal um, es wäre doch schlimm, wenn wir weiterhin in dem Themenfeld nichts zustande bekommen würden.

Interessierte sollten unserem neuen Vorsitzenden Heinz-Gerd Evers (Mail: heinz-gerd.evers@nfv-emsland.de) gemeldet werden.

Wir zählen auf Euch!

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 19.10.2021

Unsere Partner