01.05.2018

Fleddermann und Steenken leiten Junioren-Länderspiele

Autor / Quelle: AH

Steenken (links) und Fleddermann

Wenn am Donnerstag und am Sonnabend die U15-Juniorennationalmannschaften von Deutschland und den Niederlanden ins Eintracht-Stadion am Heideweg einlaufen, werden sie jeweils von Grafschafter Schiedsrichtern angeführt. Die erste Begegnung am Donnerstag, 3. Mai um 11 Uhr wird von Daniel Fleddermann (VfL Weiße Elf Nordhorn) geleitet, das zweite Spiel am Sonnabend, 5. Mai um 13 Uhr pfeift Jost Steenken (Vorwärts Nordhorn).

„Das ist schon etwas anderes als ein normales Spiel“, weiß Steenken, der vor einigen Jahren bei einem Juniorenländerspiel schon mal als Assistent mitwirkte. „Die Organisation durch den DFB, der Einlauf der Mannschaften, die Nationalhymnen: alles wie bei den Großen“, freut sich der Nordhorner auf das Spiel am Sonnabend, in welchem er Unterstützung durch seine beiden Assistenten Alexander Thole (GW Brockdorf/Kreis Vechta) und Maximilian Nie-Hoegen (ASV Altenlingen/Emsland) sowie dem vierten Offiziellen Timo Daniel (RW Damme/Kreis Vechta) erhält.

Auch Daniel Fleddermann fiebert seinem Spiel am Donnerstag entgegen. „Das ist schon eine Auszeichnung, dass ich so ein Spiel pfeifen darf“, meinte der 29-jährige, der wie Steenken sonst bei den Herren bis hinauf zur Regionalliga und in der A-Jugend-Bundesliga zum Einsatz kommt. „Meine Einsätze dort können dann wohl nicht ganz so verkehrt gewesen sein“, sagte Fleddermann, der seine und Steenkens Nominierung auch als Erfolg für die gesamte Grafschafter Schiedsrichtervereinigung wertet. Im Gespann von Daniel Fleddermann ist mit dem Wietmarscher Tobias Waldmann ein weiterer Grafschafter als Assistent im Einsatz. Zweiter Assistent in Fleddermanns Gespann ist Julian Meckfessel (TSG Burg Gretesch/Kreis Osnabrück-Stadt), als vierter Offizieller fungiert Maximilian Stargardt (SW Kroge-Ehrendorf/Vechta).

„Das ist schon eine große Auszeichnung und zeigt, wie leistungsstark wir sind“, freute sich auch Schiedsrichterlehrwart Ralf Hilmes über die Ansetzungen der Grafschafter Unparteiischen.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 17.05.2018

Unsere Partner