19.06.2020

Gelungene Fortbildung „Sport in Zeiten von Corona“ in Sögel

Autor / Quelle: KSB/FFor

Große Nachfrage

In der vergangenen Woche hat der KreisSportBund Emsland in Zusammenarbeit mit dem NFV Kreis Emsland die fünfstündige Fortbildung „Sport in Zeiten von Corona“ in Sögel durchgeführt.

Aufgrund der enormen Nachfrage konnte die Anmeldezahl für diese Fortbildung in kürzester Zeit erreicht werden, sodass von ursprünglich einer geplanten Fortbildung insgesamt drei durchgeführt wurden.

 

Unter der Leitung von Willi Fenslage (Vizepräsident Bildung beim KSB Emsland) und Kerstin Kossen (Vorsitzende Ausschuss für Qualifizierung beim Kreisfußballverband)  wurden die praktischen Schwerpunkte Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit eindrucksvoll auf dem Kunstrasenplatz in Sögel präsentiert.
„Für mich als Leichtathlet und Übungsleiter von Kindern war diese Fortbildung genau das, was ich mir vorgestellt habe. Ich nehme einige Übungen mit, die ich in den nächsten Wochen in meinen Übungseinheiten einbauen werde“, so Jens Henzen von Eintracht Börger über die Fortbildung.
Auch für Michael Monhaupt vom Lingener Judo-Verein sorgte die Übungseinheit für Begeisterung: „Eine tolle Alternative zum Sporttreiben in der aktuellen Zeit. Die Übungen waren spielerisch verpackt und haben sehr viel Spaß gemacht. Viele Anregungen werden wir in unsere Vereinsarbeit integrieren!“   

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 12.07.2020

Unsere Partner