31.01.2018

Hoher Besuch beim Jahresauftakt in Spelle

Autor / Quelle: HHe/FFor

NFV Präsident Günter Distelrath wünscht den Emsländern gutes Gelingen

 

Der alljährliche Jahresauftakt des NFV-Kreises Emsland fand in diesem Jahr im Hotel Krone in Spelle statt. Aufgewertet wurde die Veranstaltung durch die prominenten Gäste, die vom stellvertretenden Vorsitzenden Heinz-Gerd Evers begrüßt wurden.

 

Auch der NFV Vorsitzende Hubert Börger freute sich über die vielen Gäste und begrüßte besonders Günter Distelrath, neu gewählter NFV-Präsident, für sein Kommen. Börger ließ das letzte Jahr Revue passieren und erwähnte besonders die Spendenaktion für den schwer verunglückten Nico  aus Esterwegen sowie den Aufstieg des SV Meppen in die 3. Bundesliga. Er kündigte als besondere Ereignisse in 2018 die Gründung einer Inklusionsliga im Emsland und den Kreisfußballtag als weiteres Highlight an, bei dem der DFB-Präsident Reinhard Grindel als Gast anwesend sein wird.

Zudem richteten der geschäftsführende Gesellschafter Bernard Krone, KreisSportBund Präsident Michael Koop, Spelles Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf, SC Spelle-Venhaus Vorsitzender der Fußballabteilung Jürgen Wesenberg und SW Varenrode Vorsitzender Rainer Reekers ein Grußwort an die Runde.

Als gute Tradition wird beim Jahresauftakt eine gemeinnützige Aktion unterstützt, in diesem Jahr wurde von der  Jahresauftaktversammlung ein namhafter Betrag – aufgerundet vom NFV Emsland - dem Caritas-Stiftungsfond „Menschen in Not im Senegal“ eingesammelt. Diese Initiative wurde von Helmut Buschmeyer vorgestellt.

Nach einem guten Essen führte dann Walter Krone mit einer informativen Vorführung durch das „Museum für Landtechnik“ der Firma Krone.

Weitere Informationen und Fotos hier sowie in der Galerie

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 11.02.2018

Unsere Partner