09.04.2018

InduS-Emslandliga in Laxten gestartet

Autor / Quelle: hem/FFor

Startschuss bei Kaiserwetter

 

Bei herrlichem Wetter konnten Olympia Laxtens Spieltagleiter Carsten Hilbers und InduS Projektleiter Hermann Plagge den Startschuss zur neuen InduS-Emslandliga geben. Es ist eine besondere Fußballliga und die erste ihrer Art in Niedersachsen. Hier spielen Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung aus insgesamt sieben emsländischen Sportvereinen im Regelspielbetrieb des NFV Niedersachsen.

 

Die Mannschaften freuten sich über die tollen Bedingungen und gingen mit großer Euphorie in die Spiele, begleitet von ein paar einleitenden Worten durch den NFV-Emsland Vorsitzenden Hubert Börger, KSB Vorsitzenden Michael Koop und Laxtens 1. Vorsitzenden Henri Varel.  Alle wünschten dem Spieltag einen guten Verlauf, von dem sich auch Liga-Pate Thilo Leugers persönlich überzeugte.  

Überzeugen konnten dann auch Leugers seine Vereinskollegen vom SV Meppen, die bei den C-Jugendlichen mit vier Siegen und einem Remis die Tabellenführung erringen konnten, knapp gefolgt von den Lünni Soccers und den Altenlingen Allstars. Bei den A-Jugendlichen hat die Mannschaft von den Lucky Löwen (Olympia Laxten) nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung übernommen.  

Aber das Wichtigste war, dass diese neue Art des Turniers und dieser außergewöhnliche Fußballtag allen Spielerinnen und Spielern, Trainern und Betreuern sowie den zahlreichen Zuschauern viel Spaß gemacht hat. Der nächste Spieltag ist am 06. Mai bei Blau-Weiß 94 Papenburg.    

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 13.10.2018

Unsere Partner