04.07.2020

Informationen zu den Kreisauswahlen (Jungen) im Emsland

Autor / Quelle: KKo/FFor

Leider stellt uns die Corona Pandemie auch hinsichtlich der Bildung und Weiterführung der Kreisauswahlen vor eine große und neue Herausforderung. Wir wollen dennoch versuchen zum Wohle unserer Kinder die allerbeste Lösung und Förderung bereitzustellen. Deshalb haben wir uns folgende Gedanken zu den jeweiligen Jahrgängen gemacht:

Jahrgang 2009: Die jetzigen Kreisauswahlspieler des Jahrgangs 2009 werden auch weiterhin (zunächst bis zu den Herbstferien) von den Kreisauswahltrainern betreut, bis sie dann zu den Stützpunkten übergehen.

Jahrgang 2010: Meldungen zur Nachsichtung talentierter Spieler des Jahrgangs 2010, die bislang nicht in der Kreisauswahl spielen, sind ab sofort möglich. Bitte melden Sie maximal 2 Spieler pro Team/Verein unter Angabe von Name, Adresse, Geburtsdatum, Verein, Telefonnummer und Email-Adresse bei Markus Fischer - markus.fischer12@googlemail.com -

Der Termin für die Nachsichtung wird bekanntgegeben, sobald es die gesetzlichen Corona-Vorgaben wieder zulassen.

Jahrgang 2011: Meldungen zur Eingangssichtung talentierter Spieler des Jahrgangs 2011 sind ab sofort möglich. Bitte melden Sie maximal 4 Spieler pro Team/Verein unter Angabe von Name, Adresse, Geburtsdatum, Verein, Telefonnummer und Email. Dazu nutzen Sie bitte das anliegende Formblatt.

Meldeschluss ist der 31.08.2020

Nach der Meldung werden die Vereinsvertreter informiert, wann und wo die Sichtung stattfinden wird.

Meldebogen bitte per E-Mail an folgende Adressen schicken:

Bereich Nord/Mitte: freericksh@web.de

Bereich Süd/Mitte: markus.fischer12@googlemail.com

Leitet diese Information bitte an eure Trainer und Betreuer bzw. an den Jugendvorstand weiter.

Bei Fragen stehen Ihnen Markus Fischer und Hermann Freericks jederzeit per Email oder auch telefonisch zur Verfügung.

Viele Grüße

Kerstin Kossen, Ausschuss für Qualifizierung

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 04.08.2020

Unsere Partner