12.10.2017

Interessante Paarungen im emco Kreispokal

Autor / Quelle: HHe/FFor

Am Mittwoch fand im Haus des Sports in Sögel die Auslosung zum Achtelfinale statt.

Die für den Tag angesetzten Spiele mussten leider abgesagt werden, ein Wiederholungstermin soll kurzfristig festgelegt werden. Trotzdem wurde vom NFV Vorsitzenden Hubert Börger die Ziehung der Achtelfinal-Spiele durchgeführt. Unterstützt von Spielausschussvorsitzenden Berthold Suhl und Staffelleiter Bernd Cohnen wurden folgende interessante Paarungen ausgelost:  

Sieger aus Eintracht Papenburg / SuS Rhede   -  DJK Geeste
Sieger aus BW Dörpen II / BW Lorup -  VfL Rütenbrock
Grenzland Twist-  Sparta Werlte
Voran Brögbern-  TuS Haren
SG Stavern / Apeldorn       -  Haselünner SV
Sieger aus Esterwegen/TuS Aschendorf -  SF Schwefingen
SG Bramsche-  SG Freren
SG Walchum / Hasselbrock -  Eintracht Schepsdorf

 

Die Achtelfinalspiele sind für den 25. Oktober um 19:30 Uhr angesetzt.

Hinweis des Staffelleiters Berthold Suhl: Sollte sich bei den noch ausstehenden Spielen die klassenschwächere Mannschaft durchsetzen, hat diese automatisch in der nächsten Runde das Heimrecht.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 15.12.2017

Unsere Partner