10.07.2022

Interesse am WALKING FOOTBALL bei einigen Vereinen vorhanden

Autor / Quelle: FFor

Nachdem der KreisSportBund Emsland sein walking-football-Projekt nicht weiterführen wollte, werden wir als für den emsländischen Fußball zuständiger Fachverband dafür einspringen und wollen dieses Angebot für die älteren Sportkameradinnen und Sportkameraden aufrechterhalten.

Aus diesem Grunde hatten wir bereits alle unsere 120 Fußballvereine angeschrieben, die uns ihr Interesse an dieser recht interessanten Sportart signalisieren sollten. Bisher haben wir konkrete Angaben dazu von erst 10 Vereinen erhalten, doch sind uns einige Vereine bekannt, die diese Sportart bereits betrieben haben und sie sicherlich für ihre älteren Mitglieder weiter anbieten möchten.

Deshalb an dieser Stelle noch einmal der Aufruf:  Bitte teilt uns mit, wer in eurem Verein als Ansprechpartner (Name, Handy, Email-Adresse) gelten könnte und wen wir dann kontaktieren müssten, um die nächsten Schritte in Angriff nehmen zu können.

Dazu soll nach den Sommerferien ein Treffen organisiert werden, in dem alle Anwesenden ihre Vorstellungen von einem „lockeren“ Spielbetrieb ohne feste Strukturen und Spielpläne mit einbringen können.

Wir freuen uns auf möglichst viele Interessierte und hoffen darauf, auch für alle älteren Sportlerinnen und Sportler noch eine interessante und altersgemäße Form der Bewegung und Begegnung auf den Weg bringen zu können.

Um sich auch visuell einen kleinen Eindruck über die besondere Art des Fußballspielens zu verschaffen, wäre der folgende Link zu empfehlen:

https://www.youtube.com/watch?v=PgE8Tgpb-R8

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 09.08.2022

Unsere Partner