25.06.2018

Junioren Kreisehrentag 2017/2018 in Eltern

Autor / Quelle: HH

Bei mittelmäßigem Wetter, aber ansonsten besten Bedingungen begrüßte der NFV Jugendspielausschuss Vorsitzende Josef Peterberns Fußballer und Gäste auf der hervorragend präparierten Sportanlage des SV Eltern. Haselünnes stv. Bürgermeisterin Anne-Rose Lübken freute sich über die vielen Fußballer und motivierte mit den Worten „Vielleicht sehen wir ja einen von Euch später mal bei einer Weltmeisterschaft wieder“. Kreisrat Marc-Andre Burgdorf dankte in seiner Ansprache vor allen den Ehrenamtlichen für ihre Tätigkeiten und wünschte genauso wie NFV Emsland Vorsitzender Hubert Börger der Veranstaltung einen guten Verlauf.

Endspiel der C-11er-Jugend

JFV Haselünne - JSG Haren / Emmeln    2:1

Tore: 0:1 Luke Stöckelmann (8.), 1:1 Jonas Stüwe (14.), 2:1 Lars van der Ahe (36.)

Bericht: In einem ausgeglichen Spiel hätten beide Teams durchaus mehr Tore erzielen können, scheiterten aber immer wieder an den guten Torwarten und Abwehrreihen oder an ihrem eigenen Unvermögen. Haselünne war dann der glückliche, aber verdiente Sieger.  

Endturnier der D-7er- Jugend

DJK Tinnen - BW Lünne         0:1

SV Langen - DJK Tinnen       1:4

BW Lünne - SV Langen         2:0

Bericht: Überraschender Gewinner wurde hier BW Lünne, weil sie im ersten Spiel Tinnen knapp schlagen konnten. Langen war ersatzgeschwächt und damit chancenlos. Lünne war ein glücklicher Sieger, der im Vorjahr alles verloren und in diesem Jahr die Kreismeisterschaft gewonnen hat.  

Endspiel der D-9er- Jugend

SV Meppen - Olympia Laxten   2:0

Tore: 1:0 Bennet Antczak, 2:0 Jannis Hagemann

Bericht: Der SV Meppen war spielerisch und körperlich leicht überlegen und hatte dadurch mehr Spielanteile. Laxten glich vieles durch Kampf wieder aus, doch das reichte am Ende nicht. Ein Spiel auf Augenhöhe fand mit dem SV Meppen einen verdienten Sieger.

Endturnier der E- Junioren

SC Spelle - Venhaus  -  BW Papenburg   2:0

VFL Emslage - BW Papenburg  1:2

SC Spelle-Venhaus - VFL Emslage  2:0

Bericht: SC Spelle hat das Turnier durch zwei 2:0–Siege klar gewonnen und damit eine überragende Saison mit dem Double gekrönt.

Endturnier der F- Junioren

Bei den F-Junioren findet keine Wertung statt, die Sieger der Altkreispokalturniere spielten gegeneinander und wurden alle als Sieger geehrt.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 19.07.2018

Unsere Partner