15.10.2021

Neue Anweisungen zur Corona-Verordnung des Landkreises Emsland

Autor / Quelle: HGEv/FFor

Aufgrund der neuen Corona-Verordnung wurden mit dem Landkreis die Auswirkungen auf unseren Fußball abgestimmt:

 

Dies ist das Ergebnis:

 

"Die Sportausübung im Freien ist nahezu uneingeschränkt möglich, Sportvereine haben jedoch weiterhin ein Hygienekonzept vorzuhalten. Und auch beim Sport gilt die Empfehlung, dass möglichst ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden sollte. Dies gilt selbstverständlich nicht für Kontaktsportarten (z.B. Fußball). Es wird empfohlen, generell beim Sporttreiben 3G anzuwenden, auch dann, wenn die Warnstufe 2 noch nicht erreicht ist. Die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen ist vor und nach der Sportausübung im Freien möglich. Hier ist der Mindestabstand möglichst ebenfalls einzuhalten."

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 24.11.2021

Unsere Partner