10.12.2015

NFV ehrt Schülerinnen des Gymnasiums Georgianum Lingen

Autor / Quelle: GMeck

Lingen. Die Lingener Fußballmädchen des Georgianums sind im Herbst dieses Jahres Deutscher Meister im DFB-Schul-Cup geworden.

Nach vielen Ehrungen und Empfängen bekamen die erfolgreichen Kickerinnen jetzt auch hohen Besuch vom Niedersächsischen Fußballverband (NFV).

Dieter Ohls, der Vorsitzende des NFV-Bezirk Weser-Ems, überbrachte gemeinsam mit dem Vorsitzenden des emsländischen Fußballkreises, Hubert Börger, und mit Friedhelm Forbriger, dem Koordinator für Schulfußball beim NFV, zwei große Kartons mit Geschenken für das Team von Trainerin Katharina Börger. „Wir alle im NFV sind aber so was von stolz auf euch“, sagte Ohls bei der Übergabe und äußerte dabei „meinen ganz persönlichen Riesenrespekt, da ich in Wilhelmshaven seit über dreißig Jahren Schulteams trainiere, denen aber ein solcher Erfolg noch nie gelungen ist“. Auch Hubert Börger und Friedhelm Forbriger zeigten sichtlich ihren Stolz „auf unseren Deutschen Meister aus dem Emsland“. Stolz präsentieren die jungen Kickerinnen des Deutschen Schul-Cup-Meisters aus Lingen ihre neuen Trikots vom Niedersächsischen Fußballverband.

Foto: Gerd Mecklenborg

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 19.01.2022

Unsere Partner