03.05.2018

Niederlande gewinnt 1:0 - Sonnabend zweites Testspiel

Autor / Quelle: AH

Auch "Paule" ist in Nordhorn mit dabei

Durch das goldene Tor von Dillon Hoogewerf (Ajax Amsterdam) hat die U15- Nationalmannschaft der Niederlande am Mittag das erste von zwei Länderspielen gegen die deutsche U15-Nationalmannschaft im Eintracht-Stadion am Heideweg in Nordhorn mit 1:0 gewonnen. Am Sonnabend treten die DFB-Junioren (Jahrgang 2003) erneut gegen den Nachbarn aus den Niederlanden an.

Auch wenn die deutschen Nachwuchskicker im Laufe der 70 Minuten immer besser ins Spiel kamen, war dennoch zu merken, dass das Team der Niederlande in dieser Formation bereits einige Tests bestritten hat, zuletzt vor einem Monat gegen Belgien (4:0). Dreifacher Torschütze damals: Dillon Hoogewerf. Der Stürmer von Ajax Amsterdam netzte auch heute nach einem Ballgewinn in der deutschen Spielhälfte ungehindert zur Führung für den Oranje-Nachwuchs ein. Auch wenn sich die DFB-Kicker anschließend vehement gegen die Niederlage wehrten, sollte dieser Treffer in der 27. Minute der einzige im Spiel bleiben. Offiziell 2249 Zuschauer sahen heute die Begegnung im Eintracht-Stadion, darunter viele Schülerinnen und Schüler, die ihren Schulwandertag zum Juniorenländerspiel unternahmen. Auch für die zweite Begegnung am Sonnabend (Anstoß 13 Uhr) sind bereits knapp 2000 Karten verkauft worden. An der Tageskasse gibt es am Sonnabend aber für Kurzentschlossene noch Tickets zum Preis von fünf Euro (Sitzplatz) bzw. zwei Euro (Stehplatz).

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 17.05.2018

Unsere Partner