13.08.2022

Reform, Änderung bzw. Verkleinerung der Spielklassen im Senioren-Bereich

Autor / Quelle: RSch/FFor

Die neue Saison hat begonnen und viele haben gemerkt, dass der Kalender sehr voll ist. Dies ist schon im Vorfeld der Saison und auf den Staffeltagen angesprochen und kritisiert worden, ob dies wirklich so sein muss. Es bleibt kaum noch Zeit für andere Aktivitäten. Die Rückserie der vorigen Saison hat vielen Vereinen und Mannschaften sowie den Spielausschüssen Grenzen aufgezeigt, was es heißt, einen neuen Termin für ausgefallene Spiele zu finden. Viele sehen hier Handlungsbedarf.

Ein Problem, welches vor allem von den Trainern angesprochen wurde, ist die Kreisliga. Hier ist es so, dass sich seit einigen Jahren die Aufsteiger aus der Kreisliga schwertun, sich dem Niveau der Bezirksliga anzupassen. Nach Ansicht mancher Vereine fehlt hier eine Zwischenstufe zwischen der Kreisliga und der Bezirksliga und sehen auch hier Handlungsbedarf.
 
Der Spielausschuss wird sich mit diesen Problem beschäftigen, dies aber nur unter Mithilfe und Mitarbeit der Vereine. Auf den Staffeltagen haben sich spontan 14 Teilnehmer (Trainer, Betreuer) gemeldet hier mitzuarbeiten.
Ein erstes Treffen ist für den 05.09.2022 in Sögel geplant. Hier soll dann zunächst über die Problematik und über die weitere Vorgehensweise gesprochen werden.
Jedes dieser Treffen wird protokolliert und das Protokoll den Vereinen dann übers DFBnet- Postfach zugeschickt. So seid Ihr immer informiert und könnt Euch auch mit Vorschlägen, Kritik oder was gefällt oder nicht gefällt, einbringen.
 
 
Mit sportlichem Gruß
NFV Kreis Emsland
Reinhard Schröer
Vorsitzender Spielausschuss
Tel.:  05095-945670
Mobil.: 0173/6090653
Mail: reinhard.schroeer@gmx.de
Homepage: www.nfv-emsland.de
 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 05.10.2022

Unsere Partner