05.05.2020

SC BW Papenburg Sieger in der erstmals durchgeführten e-Football-Serie der Herren-Landesliga Weser-Ems

Autor / Quelle: FFor

Da wegen der Corona-Pandemie derzeit der Ball auf dem grünen Rasen ruhen muss, hatten der Bezirksvorsitzende Dieter Ohls und sein Spielausschussvorsitzender Stefan Brinker kurzfristig die Ausspielung einer e-Football-Serie in der Landesliga der Herren ausgerufen.

 

Beteiligt daran waren dann die Teams SC BW Papenburg, SC Melle, SV Union Lohne, TV Dinklage, VfL Oythe, VfL Wildeshausen und VfR Voxtrup, deren Begegnungen nach dem von Kai Osterhus (Vechta) erstellten Spielplan stattfanden.

 

Hierbei blieb es bis zum letzten Spieltag spannend, denn die Spiele unter den ersten vier Mannschaften in der Tabelle mussten letztlich die Entscheidung über die Schlussplatzierungen ergeben. Dabei gelang dann dem knappen Tabellenführer SC BW Papenburg ein 6 : 4-Sieg gegen seinen Verfolger VfL Wildeshausen. Da das Duo vom SC Melle sich mit 6 : 3 gegen den VfL Oythe durchsetzen konnte, verdrängten sie punktgleich aufgrund der besseren Tordifferenz die Wildeshausener noch auf den dritten Platz.

Die drei Erstplatzierten werden als Lohn für ihre erfolgreiche Teilnahme  jeweils Trainingsbälle überreicht bekommen, mit denen hoffentlich sehr bald wieder an der frischen Luft der Fußball in seiner ursprünglichen Form durchgeführt werden kann.

Ausführliche Ergebnisse der einzelnen Spiele sowie die Abschlusstabelle findet man hier

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.05.2020

Unsere Partner