17.09.2022

SC Spelle-Venhaus I fairstes Team im Emsland

Autor / Quelle: KHHa/FFor

SV Voran Brögbern knapp dahinter, BW Dörpen Dritter

Fairness wird belohnt – zumindest für die Oberliga-Fußballer des SC Spelle-Venhaus. Sie haben in der vergangenen Saison nicht nur als Tabellendritter die Aufstiegsrunde beendet, sondern stellten auch die fairste Mannschaft in der Region Emsland/Grafschaft Bentheim. Dafür gab es nun Geld von der VGH-Versicherung.

 

Im Rahmen der Ehrung erklärte Mannschaftskapitän Torben Stegemann, warum das Team nicht zu den Kartensammlern gehört: “Durch gutes Gegenpressing, schnell am Ball zu sein und kompakt in der Ordnung zu stehen kommen wir erst gar nicht in die Situation, Karten zu kassieren. Das gibt der Trainer uns schon vor“. Der Coach Hanjo Vocks ergänzt: „Zudem erwarte ich Disziplin, Anstand und Respekt gegenüber allen Personen auf und neben dem Platz von meinen Spielern, obwohl wir in erster Linie erfolgreich sein wollen. Wenn mal eine gelbe Karte, dann möglichst im Kontext des Spiels und nicht durch Unfairness“

Für Platz 1 im diesjährigen Ranking bekam die Mannschaft 500 EURO, Bälle sowie einen Pokal und der Verein dazu noch 1.000 EURO für die Fußballjugend von der VGH, dem Ausrichter des Wettbewerbs. „Niedersachsenweit seid ihr damit unter 991 Mannschaften Elfter geworden und habt alle Bundesligisten weit hinter euch gelassen“, erklärte Sven Wohkittel, Vertriebsleiter der VGH für die Region Emsland und Grafschaft Bentheim. „Innerhalb der letzten Jahre sind wir von der VGH zum fünften Mal hier in Spelle, um eure U23 oder euch für Fairness zu ehren. Darauf kann der Verein und ihr stolz sein“.

Ohne Gelb-Rote und Rote Karte, nur 29 Gelben Karten in 28 Partien haben Spelle I und SV Voran Brögbern identisch die vergangene Saison beendet. Nur durch die geringfügig bessere Tabellenplatzierung am Saisonende hatte der Oberligist im Fairness-Ranking ganz knapp die Nase vorn. Drittbestes Team aus dem Emsland ist BW Dörpen I geworden.

Siegerehrung in Spelle, von links: Reinhard Deermann (Stellv. Vors. NFV Kreis Emsland), Torben Stegemann (Kapitän Spelle I), Hanjo Vocks (Trainer Spelle I), Sven Wohkittel (Vertriebsleiter VGH), Uwe Röhsing (Agenturleiter VGH in Spelle) und Markus Schütte (Fußballobmann Spelle I).

 

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 05.10.2022

Unsere Partner