15.03.2021

So soll die Saison 2020/21 im Emsland fortgeführt werden

Autor / Quelle: FFor

Die spielleitenden Ausschüsse des Kreisfußballverbandes Emsland haben aufgrund der vom NFV-Verbandsvorstand herausgegebenen Pressemitteilung (siehe auch auf dieser Seite) sowie der von der Bundesregierung vorgegebenen möglichen Öffnungsschritte nach Infektionsgeschehen erste Szenarien zur Fortsetzung der Spielsaison 2020/2021 entworfen, die in einer außerordentlichen Vorstandssitzung beraten und denen dann zugestimmt wurde.

Begrüßt wurde dabei, dass eine Rückkehr auf die Fußballplätze langsam wieder möglich scheint. Allerdings ist man sich mit den Ausschüssen einig, dass ein Spielbetrieb auf Basis erforderlicher tagesaktueller Testungen - wie es ab dem 22.03.2021 möglich wäre, aber wer soll das bezahlen? – wohl kaum eine Option für die Kreisebene ist.

Daher finden im gesamten Monat März 2021 noch keine Pflichtspiele der Senioren, der Frauen und Juniorinnen sowie der Junioren auf Kreisebene statt.

Für den im Moment noch möglichen Trainingsbeginn ab dem 5. April 2021 sowie die darauf folgenden Spieltage haben die Ausschüsse jeweils ein Szenario entworfen, das hier als Download zur Verfügung steht. Saisonende soll der 30.06.2021 sein (aufgrund eines aktuellen Beschlusses des NFV- Vorstandes könnte die Saison allerdings ggf. bis zum 21.07.2021 verlängert werden).

Um mit den Vertretern der Vereine den weiteren Verlauf der Saison zu besprechen, werden der Kreisspielausschuss, der Jugendausschuss sowie der Frauen- und Mädchenausschuss diese jeweils kurzfristig und zeitnah zu einer Videokonferenz einladen, bei der dann ggf. auch noch offene Fragen geklärt werden sollten.

Diese Videokonferenzen – an der jeweils max. 2 Vertreter eines Vereins teilnehmen sollten - finden statt am Dienstag, dem 23. März 2021, um 19.00 Uhr für den Jugendausschuss  und den Mädchenausschuss sowie am Mittwoch, dem 24. März 2021, um 19.00 Uhr für den Spielausschuss Senioren und den Frauenausschuss.

Einladungen mit dem Link für den Zutritt zur Konferenz werden separat versandt.

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 08.04.2021

Unsere Partner