19.09.2020

SV Groß Hesepe emco-Kreispokal-Sieger

Autor / Quelle: KHHa/FFor

SV Surwold 6:5 n. E. besiegt

Der Außenseiter aus der 1. Kreisklasse EL-Mitte rang den Kreisligisten nach intensiv geführten 120 Spielminuten letztendlich im Elfmeterschießen nieder. „Wir mussten wie so oft in diesem Wettbewerb voll ans Limit gehen. Dabei haben wir Kreisligisten und mit Emslage sogar einen Bezirksligisten ausgeschaltet“, so Groß Hesepes Kaptiän Maximilian David. „Ausschlaggebend war heute, wieviel die Mannschaft investiert und was von der Bank kommt. Den Pokal haben wir alle gemeinsam als Team gewonnen“.

Jens Backers, Trainer SV Groß Hesepe: „Wir haben davon geträumt, dass wir den Pokal holen, auch weil wir im Halbfinale Emslage geschlagen haben. Heute haben wir nochmal alles rausgehauen. Wir hatten Respekt vor dem SV Surwold, aber letztendlich verdient gewonnen – der Wille war ausschlaggebend. Ich bin stolz auf meine Truppe“.

Kai Uwe von Hebel vom Sponsor emco: „Froh bin ich total, dass das Finale überhaupt stattgefunden hat, dass es also spielerisch entschieden wurde. Wie wir auch Geschäfte machen, in schwierigen Situationen die richtigen Lösungen zu finden. Schön, dass der NFV Kreis Emsland eine Lösung zur Siegerermittlung in dieser Form gefunden hat. Auch schön, dass wir von emco nicht nur eine Mannschaft fördern, sondern den ganzen Kreis. Das ist für uns Teamgeist, was auch unsere ganze Region auszeichnet: Immer eine Lösung finden. Unsere Firmengruppe ist auch weiterhin als Sponsor dabei“.

Kreispokalfinale Saison 2019/2020 auf der Anlage des SV Union Meppen

SV Groß Hesepe – SV Surwold 6:5 (1:1) n. V. und n. E.

Tore: 0:1 Thorsten Jansen (18.), 1:1 Maximilian David (37./FE) – Bes.: (115., Rot für Fabian Kessens, Groß Hesepe, Notbremse)

11m-Schießen:

Schützen des SV Groß Hesepe haben alle verwandelt: Johannes Janknecht, Maximilian David, Julius Janknecht, Fabian Klask, Steffen Wolters.

SV Surwold: Yannik Schipper übers Tor, alle anderen verwandelt: Thorsten Jansen, Tim Pohlmann, Johannes Hegerkamp, Jannick Schmitz.

SV Groß Hesepe: Christopher Heck, Jost Teepker, Maximilian David, Fabian Kessens, Steffen Wolters, Leonhardt Beneke (82. Fabian Klask), Leon Jansen (71. Alexander Rake), Matthis Janknecht (118. Johannes Janknecht), Sven Deters, Nils Bröckerhoff (69. Jan Dederer), Julius Janknecht – Trainer: Jens Backers

SV Surwold: Oliver Wissmann, Karsten Lohmann (82. Yannic Schipper), Lukas Schulte, Michael Eissing, Johannes Hegerkamp, Tim Pohlmann, Zvonimir Zivkovic (72. Damian Kowalczyk), Eugen Granovski, Niclas Siemer (93. Jannick Schmitz), Carsten Schulte (C), Thorsten Jansen - Trainer: Jürgen Brelage

Zuschauer: 495

Schiedsrichter: Markus Kühn, in der Halbzeit aufgrund Verletzung ersetzt durch Steve Schwalm

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 28.10.2020

Unsere Partner