26.05.2019

Tolle Tore bei der Zwischenrunde des „Sparkassen-Cup“ in Wesuwe

Autor / Quelle: Stroot/FFor

Insgesamt 202 Tore konnten die etwa 400 Zuschauer bei der Zwischenrunde des „Fußball-Sparkassen-Cup“ für E-Juniorenmannschaften bewundern, die auf der Sportanlage des FC Wesuwe durchgeführt wurde. Qualifiziert für dieses Turnier hatten sich insgesamt 24 Mannschaften aus dem Bezirk Emsland und der Grafschaft Nordhorn.

Und so dankte KSB-Präsident Michael Koop, der zu Beginn die Grüße von Kreis- und Landessportbund ausrichtete, besonders den Verantwortlichen des FC Wesuwe für die Bereitstellung dieser „tollen und super gepflegten Sportanlage“ und der hervorragenden Organisation des Turniers.

In vier Gruppen aufgeteilt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ der Gruppensieger ausgespielt. Gleichzeitig wurden durch die Sichtungstrainer des NFV die talentiertesten Spieler gesichtet, die innerhalb der nächsten Wochen eine Einladung zum Stützpunkttraining erhalten werden. Nach den absolvierten 60 Spielen standen die Halbfinalpaarungen fest. Im ersten Halbfinale spielte die Mannschaft der SG Schüttorf09 gegen BW Papenburg. Hier ließ das Schüttorfer Team nichts anbrennen und gewann verdient mit 5:0 Toren. Im zweiten Halbfinale standen sich Sparta Werlte 2 und der SV Listrup gegenüber. Nach ausgeglichenem Spiel siegten die Werlter dank der besseren Effizienz in der Chancenverwertung mit 2:0 Toren. Somit hieß die Finalpaarung Schüttorf 09 gegen Sparta Werlte. In einem spannenden, aber jederzeit fairen Spiel siegten am Ende die Schüttorfer glücklich mit 2:1 und sicherten sich nicht nur den Turniersieg, sondern auch die Teilnahme am Endturnier, das am 16. 06. 2019 in Barsinghausen ausgetragen wird. Zudem gab es noch den „Siegerscheck“ über 150 Euro, übergeben vom Vertreter der Sparkasse Emsland, Patrick Einspanier.

Am Ende des Turniers lobte Turnierleiterin Kerstin Kossen besonders die eingehaltene Fairness während der Spiele und dankte allen Helfern des FC Wesuwe für den reibungslosen Turnierverlauf.

(Bericht Gerd Stroot)

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 20.08.2019

Unsere Partner