07.12.2019

Vom Junior-Coach zur Fußballheldin 2019

Autor / Quelle: FFor

Rasante Karriere einer sehr engagierten jungen Fußballerin

 

Maria-Sofia Brand nahm als Schülerin des Gymnasiums Papenburg im Jahre 2014 an einem Junior-Coach-Lehrgang teil und leitete anschließend – nachdem ihr der Junior-Coach-Mentor die „Tür“ zum Gymnasium Dörpen durch entsprechende Information der Schulleitung geöffnet hatte – zwei Jahre lang eine Fußball-AG und unterstützte in dieser Funktion auch die Mädchenmannschaft ihrer Schule im Schulfußball-Wettbewerb bei „Jugend trainiert für Olympia“.

 

Nach dem Abitur leistete sie im Rahmen des FSJ ein Jahr sehr engagiert ihren Dienst beim Kreissportbund Emsland im „Haus des Sports“ in Sögel. Gleichzeitig bildete sie sich fußballerisch weiter und erlangte so die DFB Trainer-C-Lizenz.

Beim SV Dersum ist sie derzeit Kinder- und Jugendtrainerin  und Kapitänin der Damenmannschaft.

Für ihren unermüdlicher Einsatz insgesamt – in den vergangenen Jahren aber besonders auch für den SV Dersum - wurde sie nun vom Kreisfußballverband als „Fußballheldin 2019“ ausgezeichnet und darf sich im Frühjahr auf eine schöne Fahrt mit vielen Gleichgesinnten nach Barcelona freuen.

Es begann also alles mit dem Junior-Coach-Lehrgang im Jahre 2014! Den Einstieg in eine ähnliche Karriere können Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 18 Jahren ebenfalls über einen solchen Junior-Coach-Lehrgang schaffen! Im kommenden Jahr werden diese in der Sportschule Emsland (Oster- und Herbstferien) in Sögel sowie in Lingen angeboten. Anmeldung dazu ist unter www.junior-coach.de ab sofort möglich!

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 16.01.2020

Unsere Partner