06.01.2020

Weiterer Lehrgang zum NFV socceR(EFUGEE)coach möglich

Autor / Quelle: FFor

Nachdem im vergangenen Jahr bereits ein Lehrgang mit fußballaffinen Geflüchteten durchgeführt werden konnte, wird es dieses Angebot seitens des NFV auch im nächsten Jahr geben. Das bedeutet, dass unsere Vereine aufgefordert sind, junge Geflüchtete aus ihren Reihen dazu zu motivieren, sich durch einen solchen Lehrgang zum so genannten socceR(EFUGEE)coach ausbilden zu lassen.

In der überwiegend praxisorientierten Ausbildung zum "NFV socceR(EFUGEE)coach" werden die wesentlichen Inhalte des Fußballtrainings, z. B. Übungen zum Aufwärmen, der Koordination, Kondition, Technik und Taktik, vermittelt. Zudem werden den Teilnehmern unterschiedliche Trainingsphilosophien und ein Eindruck des hierzulande gewählten Ansatzes vermittelt, um den angestrebten Einstieg in die Vereinsarbeit zu erleichtern, indem sie das erworbene Wissen in ihren Vereinen oder auch in Fußball-AGs an Ganztagsschulen anwenden.

Den Teilnehmern soll also durch den Lehrgang eine schnelle und reibungslose Integration in den Verein ermöglicht werden z. B. als Trainerassistent oder Betreuer. Sollten Vereinsverantwortliche Interessenten dafür in ihrem Verein ansprechen können, so bitten wir um Mitteilung dieser Personen in der hier herunterzuladenden Liste per Mail an Forbriger@t-online.de. Hier ist auch gleichzeitig ein Zeitungsartikel vom letzten Lehrgang, der in Surwold stattgefunden hat, zur genaueren Information einzusehen.

Sobald genügend Teilnehmer für einen weiteren Lehrgang gemeldet sind, wird der Zeitpunkt und Ort des viertägigen Lehrgangs bekanntgegeben.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 22.01.2020

Unsere Partner