Talentförderung

Aktuelles

D-Juniorinnen-Kreisauswahl

D-Juniorinnen-Kreisauswahl

Emsländische D-Juniorinnen-Kreisauswahl belegte 3. Platz bei den Hallenbezirksmeisterschaften

In Langförden fand das vom Kreis Vechta gut organisierte Finalturnier um die Hallenbezirksmeisterschaft der D-Juniorinnen-Kreisauswahlen Weser-Ems statt. Insgesamt sechs Kreisauswahlmannschaften der Jahrgänge 2011 und jünger hatten sich im Vorfeld in zwei Vorrundenturnieren für das Finalturnier qualifiziert. Im Finalturnier konnte die emsländische Auswahl mit 3 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage den dritten Platz belegen und wurde damit punktgleich mit dem Zweiten, der Grafschaft Bentheim, Dritter. Bezirksmeister wurde die Auswahl von Vechta.

In einem Turnier Jeder gegen Jeden gab es im ersten Spiel nach einem Blitzstart gleich einen deutlichen Sieg mit 3:0 gegen die Auswahl von Jade-Weser-Hunte West. Im Anschluss daran konnte auch das Spiel gegen Jade-Weser-Hunte Ost mit 2:0 gewonnen werden. Gegen die starke Auswahl der Grafschaft gab es eine verdiente 0:2 Niederlage. Das Spiel gegen den späteren Turniersieger Vechta gingen die Mädchen sehr konzentriert an und kamen zu einem 2:1 Sieg. Damit war das Turnier wieder völlig offen. Im letzten Spiel war dann etwas die Luft raus, es reichte aber zu einem 2:2 gegen die Auswahl von Oldenburger Land/Delmenhorst.

Mit den Leistungen der Mädchen waren die beiden Auswahltrainer Claas und Helmut Hermsen sehr zufrieden, zumal auch einige Spielerinnen krankheitsbedingt ausfielen.

Von links oben: Wiebke Meyering (SV Conc. Emsbüren), Anni Leuschner (SV Conc. Emsbüren), Katharina Möring (SV BW Lorup), Lotte Berning (SV Bokeloh), von links unten: Femke Geppert (SV Bokeloh), Carlotta Schulz (TuS Haren), Kim Kettler (SV Schapen), Lina Dreyer (SV Neubörger).                                                                                                                          

Es fehlten: Ina Wolthoff (SV Frisia Vrees), Merle Borghorst (SV RW Heede), Martha Bröerken (DJK GW Spahnharrenstätte) und Greta Porten (SV Frisia Vrees).

Ausschuss für Qualifizierung

Der Qualifizierungsausschuss fördert Talente durch ...
  • Organisation und Durchführung von Fördertraining.
  • Organisation und Durchführung von Turnieren der Kreisauswahlmannschaften  (Funktionsspieltage)
  • Organisation und Durchführung des Sparkassencups und des VGH-Cups in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Spielausschüssen.
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Stützpunkten und dem Jugendleistungszentrum Emsland.
  • Elternarbeit „Junge Talente“
  • Organisation und Durchführung von Sichtungsmaßnahmen zur Bildung der Kreisauswahlen (4 Juniorenmannschaften und 3 Juniorinnenmannschaften.
  • Konzepterstellung für eine erfolgreiche Talentförderung im Emsland.
  • Organisation und Durchführung von Kreistrainerschulungen.

TALENTIERTE JUNGEN UND MÄDCHEN GIBT ES ÜBERALL

Der DFB, die Landesverbände und die Vereine tragen die große Verantwortung, talentierte, junge Fußballerinnen und Fußballer für den Sport zu begeistern. Abwechslungsreiche Trainingsgestaltung durch kompetente und gut ausgebildete Trainer, spannende Wettkämpfe und das Vermitteln eines Gemeinschaftsgefühls bilden die Grundlage für die Gewinnung möglichst vieler fußballinteressierter Mädchen und Jungen. Neben der Förderung des Breitenfußballs verfolgen die drei vorgenannten Akteure des organisierten Fußballs vor allem leistungsorientierte Ziele. Talentierte junge Fußballerinnen und Fußballer sollen frühzeitig gesichtet und gefördert werden, um sie zielgerichtet nach Prinzipien des vom DFB entwickelten Talentförderprogramms zu trainieren und auf kommende Aufgaben im Spitzenfußball optimal vorzubereiten.

DAS TALENTFÖRDERKONZEPT

Um Talente zu entdecken, hat der Niedersächsische Fußballverband ein dichtes Sichtungsnetz gespannt. In beiden E-Junioren-Jahrgängen stellen die Kreise des NFV eine Kreisauswahl, die mindestens einmal im Monat zusammen trainiert und jährlich ein Feld- und Hallenturnier in ihrem jeweiligen Bezirk spielt. Der ältere E-Junioren-Jahrgang spielt am Ende der Sommerferien den "Sparkassen Fußball Cup", bei dem alle am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften mitspielen. Großes Highlight des Turniers ist das Finale der 16 besten Mannschaften in Barsinghausen.

Im D-Juniorenalter erfolgt nun die Einteilung in 35 DFB-Stützpunkte (im C-Juniorenalter verkleinert sich die Zahl auf 17 Stützpunkte). Das Stützpunkt-Training findet einmal wöchentlich statt und dient als zusätzliche Trainingseinheit neben dem Vereinstraining zur individuellen Schulung der technischen und taktischen Fähigkeiten. Zudem wird als zusätzliche Sichtungsmaßnahme einmal pro Jahr auf dem Feld der "Avacon-Cup" ausgespielt. An diesem Turnier nehmen zudem die vier Nachwuchsleistungszentren (NLZ) in Niedersachsen teil (VfL Wolfsburg, Hannover 96, Eintracht Braunschweig, VfL Osnabrück, SV Meppen), um auch diese Spieler sichten zu können, da NLZ-Spieler für das Stützpunkttraining nicht beachtet werden aufgrund des ausreichenden Trainingsumfangs sowie der Trainingsqualität. Aus den dort gesichteten Talenten setzen sich nach und nach die Auswahlmannschaften des NFV zusammen, die ab der U13 bis zur U18 6-14 mehrtägige Maßnahmen pro Jahr durchlaufen und ab der U14 einmal pro Jahr bei Länderpokalen in Kaiserau, Bad Blankenburg oder Duisburg vorspielen.

Ziel des Talentförderkonzepts ist, die talentiertesten Spieler zu erfassen und ihnen eine möglichst optimale Förderung zukommen zu lassen. 

Kreistrainer

Helmut Hermsen
Kreisauswahl Emsland Juniorinnen U12
Barlachhof 5
49716 Meppen
Claas Hermsen
Kreisauswahl Emsland Juniorinnen U12
Barlachhof 5
49716 Meppen
Stefan Jürgens
Kreisauswahl Emsland Mitte-Süd Juniorinnen U11
Melissenweg 11
48488 Emsbüren
Anna Silies
Kreisauswahl Emsland Mitte-Süd Juniorinnen U11
Bahnhofstr. 31
48488 Emsbüren
Leonie Gösser
Kreisauswahl Emsland Mitte-Süd Juniorinnen U11
Sudderweh 7
49838 Lengerich
Doris Klaßen
Kreisauswahl Kreis Emsland Nord-Mitte Juniorinnen U11
Rosenweg 4
49757 Werlte
Günter Kathmann
Kreisauswahl Kreis Emsland Nord-Mitte Juniorinnen U11
Hermann-Eilers-Str. 32
49767 Twist
Hermann Freericks
Kreisauswahl Emsland Nord-Mitte Junioren U 10 und U11
jeweils ungerader Jahrgang
Am Takelmast 41
26871 Papenburg
Rolf Wessels
Kreisauswahl Emsland Nord-Mitte Junioren U 10 und U11
jeweils ungerader Jahrgang
Danziger Straße 44
26871 Papenburg
Markus Fischer
Kreisauswahl Emsland Nord-Mitte Junioren U10 und U11
jeweils gerader Jahrgang

49716 Meppen
Max Beckmann
Kreisauswahl Emsland Nord-Mitte Junioren U10 und U11
jeweils gerader Jahrgang

49716 Meppen
Uwe Lowak
Kreisauswahl Emsland Mitte-Süd Junioren U11

48488 Emsbüren
Ingo Schröder
Kreisauswahl Emsland Mitte-Süd Junioren U11
Franziskusstr. 31
49767 Twist
Marcel Bojer
Kreisauswahl Emsland Mitte-Süd Junioren U10
Birkenallee 20
49808 Lingen
Marcel Mertens
Kreisauswahl Emsland Mitte-Süd Junioren U10
Distelring 20
49740 Haselünne

Neue Trikots für die U11-Mädchen

Die Mädchen der U11-Kreisauswahl Emsland Mitte/Süd freuen sich über einen neuen Satz Trikots
Die Osterbrocker Firma Penning Bau GmbH, vertreten durch Christian Penning, spendete für die U11-Kreisauswahl der Mädchen einen Satz neuer Trikots.

Die Mädchen und das Trainerteam bedankten sich bei Christian Penning (hinten links) kurz vor einem Leistungsvergleich in Nordhorn mit anderen Kreisauswahl-Teams mit einem kleinen Präsent für die edle Spende.

Hinten v.l. Christian Penning (Sponsor), Stefan Jürgens (Kreisauswahltrainer), Leonie Gösser (Kreisauswahltrainerin)

Mitte v.l. Joyce Eilers (SG Freren), Hanna Penning (SC Osterbrock), Janna Meyer (VFL Emslage), Jule Ernst (SV Olympia Laxten), Hanna Jasper (Concordia Langen), Martha Hilbermann (Concordia Langen), Mira Slopianka (SV Olympia Laxten), Lotte Hager (SV Bawinkel)

Unten v.l. Luisa Großepieper (SV Olympia Laxten), Lea Kamps (ASV Altenlingen), Pia Leibhan (SV Concordia Emsbüren), Jawil Al Nakoula (SC Spelle-Venhaus), Matilda Wester (SV Olympia Laxten), Anna Büscherhoff (SV Bawinkel)

Vorne Torhüterin Zoe Bergmann (SC Osterbrock)

Auf dem Bild fehlen: Laura Löcken (SC Spelle-Venhaus); Neele Hinken (SV Olympia Laxten)

Kreisauswahlmannschaften 2023/2024 im NFV-Kreis Emsland

Kreisauswahl Mädchen Emsland Nord-Mitte
Kreisauswahl Mädchen Emsland Nord-Mitte

hintere Reihe von links nach rechts: Lea Tieben (TUS Haren), Carolin Wester (Eintracht Berßen), Dora Granic (BW Papenburg), Nele Drost (BW Papenburg), Sarah Damerow (Eintracht Berßen)
mittlere Reihe von links nach rechts: Emily Janssen (Concordia Schöninghsdorf), Anni Hüsers (Concordia Schöninghsdorf), Rosalie Schröer (Eintracht Börger), Sophie Natale (DJK Tinnen), Marie Sanders (Eintracht Börger)
Vordere Reihe von links nach rechts: Maira Hunfeld (RW Heede), Jasmijn Reinders (SV Wippingen)
Es fehlen: Leevke Wolthoff (Frisia Vrees), Lara Kotte (TUS Haren

Kreisauswahlmannschaften 2022/2023 im NFV-Kreis Emsland

U11-Mädchen-Kreisauswahl Emsland Mitte-Süd
U11-Mädchen-Kreisauswahl 2022/2023 Emsland Mitte-Süd.

Auf dem Foto hinten von links: Trainerin Anna Silies (NFV); Mira Slopianka (SV Voran Brögbern); Joyce Eilers (SG Freren); Mara Spence (Olympia Laxten); Stefan Jürgens (NFV); Pia Wildermann (Olympia Laxten); Lotte Hager (SV Bawinkel); 

unten von links: Jawil Alnakoula (SC Spelle-Venhaus); Leni Bojer (ASV Altenlingen); Anna Fenslage (Olympia Laxten); Marei Tiebel (SV Concordia Emsbüren); Neele Hinken (SV Olympia Laxten)

auf dem Foto fehlt: Klara Felschen (ASV Altenlingen)

Mädchen-Kreisauswahl Emsland Nord-Mitte
Mädchen-Kreisauswahl Emsland Nord-Mitte Saison 2022/2023

hinten v. l. Pia Blodkamp (SV Dersum), Athina Gauf (RW Heede), Frauke Rieken (Eintracht Papenburg), Amelie Kronabel (Eintracht Böger), Janne Ottens (SV Dersum), Sophie Stell (TUS Haren), Sina Gerdelmann (TUS Haren), Maresa Schnieders (FC Wesuwe), Dora Granic (BW Papenburg)
vorne v. l. Milena Kundel (RW Heede), Jasmijn Reinders (SV Wippingen), Greta Seevers (TUS Aschendorf), Leevke Wolthoff (SV Frisika Vrees), Jette Eissing (FC Neulehe/Lehe), Nele Drost (BW Papenburg), Ayleen Osewold (FSG Twist)

Jungen-Kreisauswahl Emsland Süd/Mitte
Kreisauswahl Jungen Emsland Süd/Mitte Jahrgang 2013 im Spieljahr 2022/2023

Hinten von links: Elias Krone (SC Spelle-Venhaus), Til Spölming (SV DJK Geeste), Luc Hasken (SV Concordia Emsbüren), Tim Hoppe (SV Meppen), Sebastian Hankamp (GW Lehrte), August Hofschröer (SV Holthausen/Biene), Marcel Bojer (Trainer)

Vorne von links: Benjamin Hajdarie (SC Spelle-Venhaus), Jost Leuschner (SV Concordia Emsbüren), Johannes Esters (SV Teglingen), Emil Papenbrock (Fortuna Beesten), Janic Lawrinenko (SV Meppen), Joel Doornbos (Concordia Schöninghsdorf)

Es fehlt: Marcel Mertens (Trainer)

 

Jungen-Kreisauswahl Emsland Nord/Mitte
Kreisauswahl Jungen Emsland Nord/Mitte Jahrgang 2013 im Spieljahr 2022/2023

Hinten von links: Hermann Freericks (Trainer) und Rolf Wessels (Trainer)
Mitte von links: Mats Connemann, Joris von Hebel, Elias von Ohr (alle RW Heede) Erik Meyerrose, Niklas Hake (beide TUS Haren) Mats Jongebloed, Luuk Sandten (beide BW Papenburg)
Vorne von links: Nico Finn Halwas, Johann Büldt, Arne Bock, (alle TUS Aschendorf) Mattis Jansen (SF Bockhorst) Jonas Timmermann, Lennox Eymann (beide Eintracht Papenburg) Torben Dierkes (Sparta Werlte)

U11-Kreisauswahl Mitte/Süd der Mädchen

U11-Kreisauswahl Mitte/Süd der Mädchen mit insgesamt 15 Trainingsanzügen für die Spielerinnen sowie 3 Trainingsanzüge für Trainer gesponsert.

Beim letzten Funktionsspieltag haben sich die anwesenden Mädels beim Sponsor mit einem Essensgutschein bedankt. Das Foto zeigt die Spielerinnen, die beim Funktionsspieltag dabei waren, mit ihrer Trainerin  Leoni Gösser, dem Vorsitzenden des Kreisjugendausschusses, Stefan Jürgens (links), sowie dem Sponsor Marco Hinken (Firma Hinken & Feldker, Meisterdächer nach Maß aus Handrup).

Die Verantwortlichen des NFV-Kreis Emsland bedanken sich ebenfalls beim Sponsor Marco Hinken für diese tolle Unterstützung.

 

 

Ausschussvorsitzende

Kerstin Kossen
Vors. Ausschuss für Qualifizierung